Als iCal-Datei herunterladen
Bandnight
Samstag, 16. Dezember 2023, 20:30
Aufrufe : 726

Der Abend wartet mit mehreren Bands, Alternativ Metal, modernem Post-Hardcore, Ohrwurm verursachende Refrains und melodischen Strophen auf euch.

Stop Inside, das erste Mal küssen, das erste Mal feiern, das erste Mal lachen, das erste Mal weinen. Sich blamieren, berühren und dabei unbesiegbar fühlen. Alice, Maxi, Marci, Fabi und Hansi kennen sich seit ihrer Kindheit. Sie sind im selben Kaff groß geworden, auf die gleiche Schule gegangen und früh morgens nach der Party stundenlang den gleichen Weg nach Hause gelaufen. Fernab von Leuten, U-Bahnen und Trends, aber nie vom Leben. Wer in der Provinz aufwächst, lernt, mit den Klischees zu leben, muss aber gleichzeitig aufpassen, nicht selbst zu einem zu werden.

 

Wir stürzen uns in die Nacht, um die Sorgen des Alltags einen Moment lang zu vergessen. Vergessen, dass wir älter werden, dass wir unter Druck stehen, dass wir keinen Bock auf Montag haben. Manchmal still, manchmal laut, aber immer zusammen. Wir freuen uns, dass wir diese kostbaren Augenblicke haben, in denen alles gut ist, alles wie früher, alles wie immer. Und wir gehen diesen Weg gemeinsam. So wie das Leben eben klingt: Mit Gitarren, Herz, Krach und Geschrei. Leidenschaftlich, ehrlich und selbst gemacht.

 

Call it a day, wartet mit moderner Post-Hardcore, Ohrwurm verursachende Refrains, melodische Strophen und ein frischer Wind in der Newcomer-Szene: Die vierköpfige Gruppe aus Würzburg (Bayern) ist seit 2022 öffentlich aktiv und hat im Frühjahr 2022 ihre Debüt-EP „Help Me Drown“ veröffentlicht, mit welcher die Band einen Kickstart in der Newcomer-Szene hinlegen konnte. Darauf folgen weitere Single-Veröffentlichungen, wie die Single „Strangers“, welche im Juni 2023 veröffentlicht wurde. 2023 tritt die Band neben diversen Festivals unter anderem auf dem Taubertal-Festival auf.

 

Die Musik von CALL IT A DAY ist geprägt von melodischen Gitarren, mitreißenden Refrains und rhythmischen Strophen. Synthesizer runden die Produktion ab und sorgen für Musik, die im Ohr bleibt. Die Band hat gerade erst angefangen und noch viel für die Zukunft geplant.

 

Maelføy aus Ganderkesee spielen stimmgewaltigen Melodic Post-Hardcore mit Einflüssen aus Alternative Rock und Metalcore. Die fünfköpfige Truppe aus Norddeutschland setzt auf einen sehr diversen Mix aus dem starken und variablen Gesang von Frontmann Marne, einem Fokus auf modernem Gitarrensound sowie cleveren und Gerne-untypischen Arrangements. Die Inhalte der Songs behandeln dabei vor allem zwischenmenschliche Themen. Wer fühlt sich in diesen verrückten Zeiten nicht manchmal verloren, einsam oder nicht verstanden? Die Musik von Maelføy ist für all diese Menschen und mehr.

Platzierungen in diversen redaktionellen Playlists auf den großen Streaming-Services haben den Weg für die Single „Regrets“ geebnet, welche im Februar 2023 in Kooperation mit den Bands AVALANCHE EFFECT und HOSTAGE vorgestellt wird. Getreu dem Motto „4 Sänger, 3 Bands, 1 Song“ behandelt das neueste Werk das Zweifeln an vergangenen Entscheidungen, allerdings mit einer positiven Botschaft am Ende: „Sei du selbst und besinne dich auf deine Stärken“. Ein inhaltliches und poetisches Sinnbild für die Musik und Message der Band.

Mit weit über 1,5 Million Streams auf Spotify und vielen Duzend gespielten Konzerten schickt sich Maelføy an, die Herzen von neuen Fans und Follower zu erobern. Und jede:r ist eingeladen, ein Teil dieser Reise zu werden!

Kategorie: Musik/ Tanz

Veranstalter: Stadtjugendring Crailsheim e.V. (Ratskeller Cailsheim)

Veranstaltungsort: Ratskeller

Beginn: 20:30 Uhr

Eintrittspreis: 8,00€