Homepage:

www.buergerwache-crailsheim.de

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

- Mittler zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Die Entstehungsgeschichte der historischen Bürgerwache Craislheim reicht bis in die Zeit des Spätmittelalters. Die erste urkundliche Erwähnung über eine bewaffnete Bürgermiliz stammt aus dem Jahre 1637. Als Geburtsdatum der heutigen Form der Bürgerwache Crailsheim gilt der 31.05.1830. Der damaligen Bürgerwache gehörten 60 Mann mit Musik an.

Die Bürgerwache besteht heute aus 4 Zügen. Dem Fanfarenzug, dem Spielmannszug, dem Musikzug und schließlich der Kompanie. Das starke Aufgebot an Musikern ist eine Besonderheit der Crailsheimer Bürgerwache im Landesverband der Garden und Wehren Württemberg-Hohenzollern. Sie war die erste Bürgerwehr im Land mit eigenem Musik- und Spielmannszug. Bei der Gründung 1830 wurden 3 Kompanietrommler und 11 Mann mit Musik erwähnt. 1953 wurder der Spielmannszug, 1960 der Fanfarenzug und 1964 der vereinseigene Musikzug aufgestellt. Seit Herbst 2018 gibt es auch ein Jugendnachwuchsorchester - das NBO. Dies wird von Musikmeister Erwin Schwichtenberg geleitet. Sowohl heir als auch in den anderen Zügen wird tatkräftig Jugendarbeit betrieben.